come in_WG - Inklusive Wohngemeinschaft für Menschen mit und ohne Fluchterfahrung

Die Grundidee ist einfach:
Menschen mit und ohne Fluchterfahrung leben in einer Wohngemeinschaft zusammen, unterstützen sich wechselseitig und lernen voneinander.
Wir wollen es dadurch geflüchteten Menschen leichter machen, sich gut in Österreich zurecht zu finden und Menschen kennenzulernen.

Wer lebt in der come in_WG?

a)    Menschen mit unmittelbarer Fluchterfahrung:

  • Jugendliche
  • Junge Erwachsene und erwachsene geflüchtete Menschen, die noch begleitet werden möchten

Die Jugendlichen oder jungen Erwachsenen befinden sich entweder in einem laufenden Asylverfahren  
oder sie haben das Asylverfahren bereits positiv abgeschlossen (subsidiärer Schutz, Asylberechtigung, Aufenthaltstitel aus berücksichtigungswürdigen Gründen).

b)    Menschen, die seit Jahren ihren Lebensmittelpunkt in Österreich haben oder in Österreich geboren wurden
zum Beispiel Studierende, SeniorInnen, Singles, Alleinerziehende

Die Wohnungen

Jeder Bewohner oder jede Bewohnerin verfügt über ein eigenes einzeln begehbares Zimmer.
alpha nova ist Hauptmieter und verantwortlich für die sachgerechte Nutzung der Wohnung.

Leistungen für die geflüchteten Menschen

Die Begleitung richtet sich nach der persönlichen Situation der Bewohner und Bewohnerinnen.
Wir bieten Hilfestellungen für das Zusammenleben in der Wohngemeinschaft.
Wir unterstützen beim Aufbau eines sozialen Netzwerkes.
Und wir kümmern uns um ein gutes Zusammenleben mit anderen Bewohnern und Bewohnerinnen des Hauses.

Die Unterstützung erfolgt durch Mitbewohner oder Mitbewohnerinnen aus Graz/Österreich und durch ausgebildete Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen von alpha nova.