Kindergarten- und Schulassistenz (KISA)


Ihr Kind benötigt aufgrund einer Behinderung Unterstützung, um einen Kindergarten bzw. die Schule in Ihrer Gemeinde zu besuchen?

Wir meinen: Alle Kinder und Jugendlichen sollen den Kindergarten und die Schule im räumlichen und sozialen Umfeld frei wählen können.

Was bietet mir Kindergarten- und Schulassistenz?

Ihr Kind erhält beim gemeinsamen Spielen und Lernen wertvolle Anreize.

Sie können darauf vertrauen: Ihr Kind wird kompetent und zuverlässig begleitet.

KISA bedeutet persönliche und bedürfnisorientierte Begleitung im Kindergarten und im Schulalltag durch:

  • Unterstützung beim Beisammensein mit anderen Kindern
  • Erlernen sozialer Fähigkeiten im Umgang mit anderen Kindern
  • Pflegerische Unterstützung, z.B. beim An- und Auskleiden oder beim Toilettengang
  • Förderung fein- und grobmotorischer Fähigkeiten
  • Förderung der Selbstständigkeit
  • Training von Routineabläufen (z.B. Morgenkreis, Eintreffen im Klassenzimmer, Vorbereitung  der nächsten Schulstunde)

Ihr Weg zur Kindergarten- und Schulassistenz

Gemeinsam mit den Vertretern des Kindergartens bzw. der Schule stellen Sie einen Antrag an die zuständige Behörde.

Wenden Sie sich an uns, wir beraten Sie und suchen die passende Assistentin oder den passenden Assistenten für Ihr Kind. In Absprache mit Ihnen, der gewählten Einrichtung und der Betreuungsperson wird Ihr Kind damit bestmöglich begleitet.

Ihre Ansprechpartnerin


in Graz und Leibnitz
Evelyn Zuschnegg
Doblergasse 6, 8010 Graz tl_files/alphanova/images/icon_googlemaplink.png
Dechant-Thaller-Straße 34b, 8430 LeibnitzAdresse auf Google Maps
Tel: 0699 / 14032589
E-Mail: evelyn.zuschnegg@alphanova.at