Kunden gehen einkaufen

In der eigenen Wohnung leben, professionelle Unterstützung haben

alpha nova > Alltag & Freizeit > Mobile Sozialpsychiatrische Betreuung

Mobile Sozialpsychiatrische Betreuung

Sie leben in Ihrer eigenen Wohnung und wünschen sich größtmögliche Selbstständigkeit? Über eine Entlastung im täglichen Leben und Unterstützung in schwierigen Situationen wären Sie trotzdem froh? Dann passt die Mobile Sozialpsychiatrische Betreuung zu Ihnen. 

Dieses Angebot wendet sich an Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen, die in ihrer eigenen Wohnung leben und flexible Unterstützung im Alltag benötigen: Ein multiprofessionelles und mobiles Team erstellt für sie individuelle Betreuungspläne und begleitet – ebenfalls individuell abgestimmt – bei Herausforderungen des täglichen Lebens. Dabei wird auf eine größtmögliche Selbstständigkeit und hohe Lebensqualität geachtet.

Individuelle Betreuung,
flexibler Bedarf 

Die Mobile Sozialpsychiatrische Betreuung von alpha nova unterstützt bei:

  • Tagesstruktur und Alltagsbewältigung
  • Förderung von lebenspraktischen Kompetenzen
  • Zielorientiertes Fördern der eigenen Ressourcen
  • Beziehungsarbeit – zu sich selbst und anderen Menschen
  • Begleitung bei persönlichen Problemen oder in akuten Krisen

Flexible Erreichbarkeit,
multiprofessionelles Team

Unser multiprofessionelles Team mit psychosozialer Fachausbildung ist flexibel erreichbar. Inhalt, Dauer und Häufigkeit der Mobilen Sozialpsychiatrischen Betreuung werden immer individuell abgestimmt.

Flexible Erreichbarkeit,
multiprofessionelles Team

Unser multiprofessionelles Team mit psychosozialer Fachausbildung ist flexibel erreichbar. Inhalt, Dauer und Häufigkeit der mobilen sozialpsychiatrischen Betreuung werden immer individuell abgestimmt.

Individuelle Betreuung,
flexibler Bedarf 

Die Mobile Sozialpsychiatrische Betreuung von alpha nova unterstützt bei:

  • Tagesstruktur und Alltagsbewältigung
  • Förderung von lebenspraktischen Kompetenzen
  • Zielorientierte Unterstützung der eigenen Ressourcen
  • Beziehungsarbeit – zu sich selbst und anderen Menschen
  • Begleitung bei persönlichen Problemen oder in akuten Krisen

Wie kommen Sie zu einer Persönlichen Assistenz?

Zwei Möglichkeiten gibt es: Sie finanzieren die Persönliche Assistenz aus Ihrem Persönlichen Budget – einer Leistung des Landes Steiermark. Oder Sie bezahlen die Persönliche Assistenz selbst. Eine Stunde kostet 22,50 Euro.

Für PASS bewerben:

Sie möchten sich als Persönliche Assistenz bewerben?

Wo in der Steiermark?

  • In allen steirischen Bezirken

In Kooperation mit

Weitere Themen zu diesem Bereich

Das könnte Sie
auch interessieren.

Freizeitassistenz & Gruppenangebote

Kann die Seele wirklich baumeln? Ja, sie kann!

HERMI Seniorinnen- & Seniorenbegleitung

Am Leben dranbleiben