Hilfe beim Kühlschrank einräumen

Zu zweit geht alles leichter

alpha nova > Alltag & Freizeit > Persönliche Assistenz

Persönliche Assistenz

Sie brauchen Unterstützung im Alltag? Über eine engagierte Hilfe wären Sie froh? Dafür suchen Sie jemanden, der sich ganz auf Ihre individuellen Vorstellungen und Ihren persönlichen Lebensrhythmus einstellt? Dann passt dieses Angebot zu Ihnen.

PASS ist die Abkürzung für Persönliche Assistenz und bietet Unterstützung im Alltag. Das Angebot wendet sich an Menschen mit körperlicher Behinderung, Sinnesbeeinträchtigung oder chronischer Erkrankung wie Multipler Sklerose. PASS passt außerdem zu all jenen, die nur für einen bestimmten Zeitraum persönliche Assistenz brauchen, zum Beispiel nach einem Krankenhausaufenthalt oder in einer Rehabilitationsphase.

Passgenaue Unterstützung

Sie brauchen Unterstützung im Haushalt oder Garten, beim Kochen, Essen oder Einkaufen oder beim Waschen und Anziehen? Sie hätten gerne jemanden, der Ihnen bei bürokratischen Dingen hilft oder etwas vorliest? Sie möchten bei Erledigungen, Arztbesuchen oder auf einer Reise begleitet werden? Wie, wann, wo und welche Assistenzleistung Sie brauchen, entscheiden Sie selbst.

Welche Assistenzleistung:
wie, wo, wann, von wem? Entscheiden Sie selbst!

Einfache Terminvereinbarung

Zu zweit geht alles leichter – vor allem, wenn es zwischenmenschlich passt. Sie erzählen uns, wo Sie eine Unterstützung brauchen und wir suchen die für Sie passende Assistenzperson. Sollten Sie nach den ersten Terminen bemerken, dass die Chemie doch nicht stimmt, suchen wir gerne eine andere Person aus. Alle weiteren Vereinbarungen – Termine, Art und Dauer der Unterstützung – treffen Sie direkt mit Ihrer Persönlichen Assistenz.

Engagiert, herzlich, respektvoll

Persönliche Assistentinnen und Assistenten sind keine Fachkräfte und übernehmen keine pflegerischen, medizinischen, therapeutischen, psychologischen oder pädagogischen Tätigkeiten. Aber sie helfen, unterstützen und begleiten Sie – engagiert, herzlich und respektvoll.

Engagiert, herzlich, respektvoll

Persönliche Assistentinnen und Assistenten sind keine Fachkräfte und übernehmen deshalb keine pflegerischen, medizinischen, therapeutischen, psychologischen oder pädagogischen Tätigkeiten. Aber sie helfen, unterstützen und begleiten Sie – engagiert, herzlich und respektvoll.

Wie kommen Sie zu einer Persönlichen Assistenz?

Zwei Möglichkeiten gibt es: Sie finanzieren die Persönliche Assistenz aus Ihrem Persönlichen Budget – einer Leistung des Landes Steiermark. Oder Sie bezahlen die Persönliche Assistenz selbst. Eine Stunde kostet 22,50 Euro.

Für PASS bewerben:

Sie möchten sich als Persönliche Assistenz bewerben?

Wo in der Steiermark?

  • In allen steirischen Bezirken

In Kooperation mit

Gespräch auf der Terasse

Persönliche Assistenz

Wenn der Alltag kein Alltag ist...

Weitere Themen zu diesem Bereich

Das könnte Sie
auch interessieren.

Freizeitassistenz & Gruppenangebote

Kann die Seele wirklich baumeln? Ja, sie kann!

Mobile Sozialpsychiatrische Betreuung

Mobile sozialpsychiatrische Betreuung wendet sich an Menschen mit p...

HERMI Seniorinnen- & Seniorenbegleitung

Am Leben dranbleiben

Fachstelle .hautnah.

Sie sehnen sich nach einer Beziehung und Partnerschaft? ...