alpha nova Betriebsgesellschaft mbH


Die alpha nova Betriebsgesellschaft mbH wurde 1992 gegründet und hat ihren Sitz in Graz. Sie ist Arbeitgeber von über 400 Beschäftigten, die an 12 Standorten täglich die verschiedensten Dienstleistungen erbringen. Die Betriebsgesellschaft ist nicht auf Gewinn ausgerichtet und verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke: Menschen mit Behinderung und anderen Beeinträchtigungen bei einem selbstbestimmten Leben mitten in der Gesellschaft zu unterstützen.


„Meine Aufgabe: Das Unternehmen alpha nova erfolgreich zu führen, damit unsere Kundinnen und Kunden ihr Leben selbst gestalten können. Meine Vision: Eine Gesellschaft, in der alle Menschen willkommen sind.”
Thomas Driessen, Geschäftsführer der alpha nova Betriebsgesellschaft mbH

 

Das Unternehmen ist in verschiedene Fachbereiche gegliedert und arbeitet nach fachlichen Standards und sozialwirtschaftlichen Grundsätzen.

alpha nova arbeitet vorwiegend im öffentlichen Auftrag. Die Finanzierung unserer Dienstleistungen (z.B. Behindertenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe, Integration geflüchteter Menschen) erfolgt durch Leistungsverträge mit dem Land Steiermark, den steirischen Gemeinden/Sozialhilfeverbänden und dem Sozialministeriumservice - Landesstelle Steiermark sowie durch Förderungen anderer öffentlicher Stellen.

alpha nova ist in vielen professionellen Netzwerken organisiert – u.a. Mitglied in der Sozialwirtschaft Steiermark. Für Menschen mit Behinderung, im Dachverband steirischer Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen, im Dachverband Berufliche Integration - dabei Austria und im Verband der österreichischen Sozial-und Gesundheitsunternehmen - Sozialwirtschaft Österreich.

Alleingesellschafter der alpha nova Betriebsgesellschaft mbH ist der Verein alpha nova. Seit 2016 ist ein Aufsichtsrat bestellt, den Vorsitz im Aufsichtsrat für Dr. Franz Krainer.